Besuche auch unser Forum!
StartseiteBerufsfeuerwehr

Die Berufsfeuerwehr Bonn ist auf vier Feuerwachen verteilt, die für das gesamte Bonner Stadtgebiet sowie kleine Teile des angrenzenden Rhein-Sieg-Kreises zuständig ist. Von diesen vier Feuer- und Rettungswachen hat das Amt 37 der Bundesstadt Bonn an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag rund 315.000 Einwohner zu betreuen.
Die vier Feuerwachen teilen sich wie folgt auf:

- Feuerwache 1 Bonn-Zentrum
- Feuerwache 2 Bonn-Beuel
- Feuerwache 3 Bonn-Bad Godesberg
- Feuerwache 4 Bonn-Duisdorf

Die Berufsfeuerwehr, die zurzeit aus rund 275 Beamten und 30 Mitarbeitern in der Verwaltung besteht, nimmt neben den normalen Feuerwehraufgaben auch Teile der Notfallrettung in Bonn wahr. Dies ist vor allem im Bereich der Spitzenabdeckung eine notwendige und sinnvolle Ergänzung.
Koordiniert werden alle Einsätze, die im Bonner Stadtgebiet über den Notruf 112 einlaufen, durch die städtische Leitstelle, die sich auf dem Gelände der Feuerwache 1 befindet. Jährlich sind dies rund 32.000 Einsätze, die auf die Beamten der Leitstellen zukommen. Weitere 16.000 Einsätze werden ebenfalls in der Leitstelle durch die Krankentransportzentrale, die unter der Rufnummer 65 22 11 erreichbar ist, koordiniert und bearbeitet.

Weitere Informationen finden Sie auch auf dem städtischen Auftritt der Berufsfeuerwehr.