Besuche auch unser Forum!
StartseiteBerufsfeuerwehrFeuerwache 3

Die Feuer- und Rettungswache 3 der Bonner Berufsfeuerwehr deckt den gesamten Bonner Süden im linksrheinischen Raum ab. Zu Beginn des Jahres 1974 wurde das Gebäude an der Friesdorfer Straße von den Beamten bezogen, wo sich seither neben der Löscheinheit 3 auch die Umwelteinheit der Bonner Feuerwehr befindet. Hier finden sich auch Schlosserei, Schreinerei und die Lackiererei sowie die Überprüfung der ABC-Utensilien.
Im direkten Anschluss zur Feuerwache 3 findet sich die Löscheinheit 31 (Bad Godesberg).

Besetzt ist die Wache im Süden Bonns rund um die Uhr durch 14 Beamte der Berufsfeuerwehr sowie zwei Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) als Besatzung eines Rettungstransportwagens (RTW). Außerdem versieht hier ein Notarzt / eine Notärztin des Ev. Waldkrankenhauses seinen Dienst.
Tagsüber wird der Rettungsdienst durch zwei weitere Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes verstärkt.

Von der Feuerwache 3 in Bonn-Bad Godesberg werden folgende Stadtteile abgedeckt:
- Kessenich
- Gronau
- Dottendorf
- Hochkreuz
- Friesdorf
- östl. Teil von Röttgen
- Schweinheim
- Godesberg-Nord
- Plittersdorf
- Godesberg-Villenviertel
- Rüngsdorf
- Alt-Godesberg
- Heiderhof
- Muffendorf
- Pennenfeld
- Lannesdorf
- Mehlem